Safariblog

Der Blog, der dich täglich besser macht.

Zurück
März 2017Lesezeit 2:30

Wie würdest du dich fühlen, wenn du dir all deine Lebensträume bereits erfüllt hättest?

Täglicher Blogeintrag Nr. 30

Was für ein toller Gedanke, nicht wahr? Wie würde es sich denn anfühlen, nach nichts mehr streben zu müssen und all die Ruhe und Zufriedenheit der Welt zu besitzen? Diese innere Gelassenheit erinnert mich stark an die Ansichten aus dem Zen; nichts mehr erwarten, nach nichts streben, die Gegenwart bewusst wahrnehmen und sich nicht von der Zukunft oder der Vergangenheit ablenken lassen.

Können wir nicht einfach so tun, als hätten wir schon das erfolgreiche Unternehmen aufgebaut? Ja, warum eigentlich nicht. Immerhin heißt es ja, dass wir alles erreichen, was wir uns vorstellen können. Ich persönlich visualisiere meine Ziele und Visionen jeden Tag, ganz detailliert und positiv, so wie sich ein Olympiaathlet die Übergabe der Goldmedaille bildlich vorstellt. Alle erfolgreichen Unternehmer machen es und du solltest auch damit beginnen. Stelle dir deinen Erfolg mit allen Einzelheiten vor. Welche Farbe hat die Fassade deines Unternehmenssitzes? Wie sehen die Räume aus? Welche Kunden hast du mit deiner Arbeit begeistert? Wohin willst du mit deiner Familie in den Urlaub?

Jetzt müssen wir aber noch einen Gedankenschritt machen, sonst werden diese Vorstellungen zu belastenden Erwartungen, die dich eher blockieren als befreien. Nun lasse los vom "Wollen" und gehe über zum "Wissen". Etwas zu wollen heißt zugleich innerlich zu verkrampfen. Sei dir einfach sicher, dass du deine Ziele erreichen wirst, wenn du die notwendigen Schritte gehst, dich weiterbildest und immer dranbleibst. Deine Ziele sind nicht wie ein gewünschter Lottogewinn, bei deinen Träumen geht es nicht um Hoffnung, sondern um die Folgen deiner täglichen Gewohnheiten und deines geistigen Wachstums auf dem Weg zur Verwirklichung deiner Vision.

Konzept verstanden? Mach dich frei vom verkrampften "Wollen" und lasse alle Erwartungen komplett los. Du hast deine Ziele bereits alle erreicht, jetzt musst du nur noch die notwendigen Schritte auf diesem Weg gehen. Dies kannst du im Zen Stil nun ganz beruhigt tun und den Weg dahin genießen. 

 

Sei mutig und denke positiv
Dein Ronny

 

 

 

 

 

 

Das könnteDich auch interessieren